Herzlich Willkommen auf der Seite des

Turn- und Sportverein Rothenbuch 1947 e.V.

Aktuelles / News

75 Jahre Turn- und Sportverein Rothenbuch 1947 e.V.

 

Am Freitag, den 16.09.2022 ab 18.00 Uhr „Open Air am See“ an der Turnhalle mit „LIVE-Musik“ es spielt das Duo "2er PACK" aus Neuhütten.

Egal ob junge oder junggebliebene Fans der "LIVE-Musik“, jeder kommt an diesem Abend auf seine Kosten!

 

Kulinarisch werden wir an diesem Abend mit „Streetfood“ von der „Gaumen-Schmiede“ aus Schöllkrippen versorgt! Seien Sie gespannt und kommen Sie vorbei!

Es lohnt sich!

 

Am Sonntag, den 18.09.2022 

  • 8.15 Uhr Aufstellung am Damm zur Kirchenparade
  • 8.30 Uhr Kirchenparade
  • 8.45 Uhr Messfeier mit anschließender Parade zur Turnhalle
  • 10.30 Uhr Frühschoppen mit dem Musikverein „Spessartklänge“
  • 12.00 Uhr Mittagstisch
  • 13.30 Uhr Ehrungen + Grußworte

 

Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

gez. Die Vorstandschaft

 
 
Bilder u. Text: TSV Rothenbuch 2022
Fotos: stock.adobe.com

U-13 PLATZ 2 IM BEZIRKSENTSCHEID

 

Für den Bezirksentscheid im U13-Pokal hatten sich der TSV Rothenbuch (Kreispokalsieger Aschaffenburg/Kreisliga), der TSV Karlburg (Kreispokalsieger Würzburg/Bezirksoberliga Qualirunde), der FC Schweinfurt 05 (Kreispokalsieger Schweinfurt/Bezirksoberliga Meisterrunde) und der TSV Großbardorf (Kreispokalsieger Rhön/Bezirksoberliga Meisterrunde) qualifiziert. Ausgetragen wurde das Bezirksfinale in Kleinlangheim (Lkr. Kitzingen).

 

In den Halbfinalspielen standen sich Großbardorf und Rothenbuch sowie Karlburg und Schweinfurt gegenüber, wobei die Partien bei heißen 34 Grad überraschend endeten. Kreisligist und Außenseiter Rothenbuch, der im Pokalwettbewerb auf Kreisebene ohne Gegentor geblieben war, hielt auch gegen die höherklassigen Bardorfer die null und entschied anschließend das Neunmeterschießen mit 4:3 für sich. Im zweiten Halbfinale behielt der TSV Karlburg nach 2 x 20 Minuten gegen den Seriensieger FC Schweinfurt 05 (vor der Corona-Pause vier Mal in Folge siegreich) mit 2:1 die Oberhand.

 

Im kleinen Finale sicherte sich der TSV Großbardorf den dritten Platz.

 

Im Finale zeigte Rothenbuch erneut eine engagierte Defensivleistung, wobei auch gute Möglichkeiten erspielt wurden. So war gegenüber dem TSV Karlburg kein Klassenunterschied erkennbar. Nach einer torlosen regulären Spielzeit musste die Entscheidung im Neunmeterschießen fallen, wobei diesmal Karlburg das Glück auf seiner Seite hatte (Endstand 3:2).

Somit durchbrach Karlburg die langjährige Schweinfurter Dominanz und grüßt als neuer unterfränkischer Pokalsieger. 

 

Quelle:  https://www.bfv.de/spielbetrieb-verbandsleben/bezirke-und-kreise/unterfranken/bezirk-ufr/news/2022/bezirksentscheid-im-u13-pokal-karlburg-siegt-im-elfmeterschiessen

U-13 KREISPOKAL SIEGER

 

Die U13-Junioren des TSV Rothenbuch haben sich zum ersten Mal den Kreispokal im Fußballkreis Aschaffenburg gesichert. Auf dem Sportgelände des TuS 09 Dorfprozelten besiegte der TSV den Gastgeber vor 280 Zuschauenden verdient mit 1:0. 

 

Im Finale - ohne im Vorfeld einen Favoriten erkennen zu können - schenkten sich beide Teams von Beginn an nichts. Die erste Möglichkeit des Spiels hatten die Gastgeber mit Jessy Findeisen (4.). Die erste Chance für den TSV verzeichnete Kapitän Toni Fäth (6.), doch TuS-Torwart Jannis Rose konnte parieren. Lennard Umscheid vom TuS Dorfprozelten kam nach einer Ecke frei zum Kopfball, doch der Ball strich knapp am Tor vorbei (22.). Der TSV Rothenbuch konnte dann kurz vor dem Wechsel einen Konter pefekt abschließen: Nick Rauchalles erzielte aus kurzer Distanz die Führung für die Gäste (27.). 

 

Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die 280 Zuschauenden ein attraktives Spiel. TuS-Keeper Jannis Rose hielt die Partie mit guten Reaktionen offen und Rothenbuch verpasste die frühzeitige Entscheidung. Am Ende sollte es aber für das Team von Trainer Christian Beck reichen. Die Mannschaft feierte den erstmaligen Titelgewinn ausgiebig auf der Heimfahrt mit dem Bus.Als Kreispokalsieger des Kreises Aschaffenburg qualifizierte sich der TSV Rothenbuch für den Bezirksentscheid in Kleinlangheim. Die Gegner dort: TSV Karlburg (Kreis Würzburg), 1. FC Schweinfurt 05 (Kreis Schweinfurt) sowie der TSV Großbardorf (Kreis Rhön).

 

Quelle: https://www.bfv.de/spielbetrieb-verbandsleben/bezirke-und-kreise/unterfranken/aschaffenburg/news/2022/u13-kreispokal-aschaffenburg-titelpremiere-fur-tsv-rothenbuch

SPARKASSEN SPESSART CUP 2022

 

Am kommenden Wochenende startet der Sparkassen-Spessart-Cup 2022. Dieses Jahr findet das Turnier bei der DJK Hain statt. Gespielt wird jeweils am 16./17.07.2022 und am 23./24.07.2022 in folgenden Gruppen:

 

GRUPPE A

TSV Keilberg

FC Laufach

FC Hochspessart

TSV Rothenbuch

 

GRUPPE B

Sportfreunde Sailauf

SV Viktoria Waldaschaff

DJK Hain

Eintracht Straßbessenbach

 

TSV SPIELPLAN - VORRUNDE

Samstag, 16.07.2022 | 16:30 Uhr

FC Laufach - TSV

Sonntag, 17.07.2022 | 17:45 Uhr

FC Hochspessart - TSV

Samstag, 23.07.2022 | 16:30 Uhr

TSV Keilberg - TSV

 

SPIELPLAN ENDRUNDE - Sonntag, 24.07.2022

Spiel um Platz 7 | 13:00 Uhr

4. Gr. A - 4. Gr. B

Spiel um Platz 5 | 14:30 Uhr

3. Gr. A - 3. Gr. B

Spiel um Platz 3 | 16:00 Uhr

2. Gr. A - 2. Gr. B

Finale | 17:30 Uhr

1. Gr. A - 1. Gr. B

 

Den kompletten Spielplan findet Ihr hier: https://www.djkhain.de/images/Sparkassen-Spessart-Cup_2022.pdf

BEACHVOLLEYBALL-TURNIER 2022

 

Am Freitag, den 01.07.22 und Samstag, den 02.07.22 veranstalten wir wieder unser Beachvolleyball Turnier für Jedermann auf dem Festplatz Rothenbuch (Heigenbrücker Weg, am Sportheim).

Beginn ist Freitags um 17.00 Uhr.

 

Den Spielplan findet Ihr [HIER]

 

Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

gez. Die Vorstandschaft

 
Text: TSV Rothenbuch 2022
Fotos: stock.adobe.com

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2022

 

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 10.06.22 in

der Turnhalle statt.

Beginn ist um 19.30 Uhr.

Für die Veranstaltung gibt es keinerlei staatliche „Corona“-Auflagen.

 

gez. Die Vorstandschaft

 

[weitere Info´s und die Tagesordnungspunkte werden im Mitteilungsblatt veröffentlicht.]

 

OSTERAKTION 2022 - TSV und Wanderverein

 

Von vielen gelobt, war unsere gemeinsame Osteraktion ein voller Erfolg und wird bestimmt im nächsten Jahr wiederholt.

 

Uns hat es riesigen Spaß gemacht!

Euer TSV und Wanderverein

 

    [für nähere Info´s klickt auf das Bild]

Text: Susanne Gilmer
Fotos: Susanne Gilmer, Kerstin Eich, Nina Aulenbach

 

VERSCHIEBUNG DER JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 

 

  07.02.2022

 

Der Vorstand des Turn- und Sportverein Rothenbuch 1947 e.V. teilt mit, dass die für den 04.03.2022 geplante Jahreshauptversammlung 

für das Geschäftsjahr 2021 verschoben wird. Auf Grund der Corona-Pandemie ist es uns zur Zeit nicht möglich die

Jahreshauptversammlung als Präsensveranstaltung in gewohntem Rahmen stattfinden zu lassen. Daher verschieben wir die

Veranstaltung auf folgenden Termin:

 

Freitag den, 10. Juni 2022  - 19.30 Uhr , Turnhalle Rothenbuch

Eine fristgerechte Einladung  zu diesem Termin gemäß unserer Satzung folgt im Amtsblatt Rothenbuch.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Bleibt gesund.
Florian Hasenstab

Vorstand (Veranstaltungen)

TSV Rothenbuch 1947 e.V.

 

 

 

 

Die Roudebücher Kerb is do,wos sann die Leit so froh ... 

 

ACHTUNG 2G Veranstaltung! 

! ! SAMSTAG + MONTAG ! !

Zutritt NUR für GEIMPFTE  + GENESENE

 

! ! 2G Nachweise werden nur in Digitaler Form akzeptiert ! !

 

Wir bitten um Beachtung! Vielen Dank!

 

Die Roudebücher Kerb is do,wos sann die Leit so froh ... 

 

!! Weißwurstfrühstück !

 

Wann: Kerbmontag, 08.11.21 ab 10.00 Uhr

Wo: Sportheim Rothenbuch

 

Wir bitten um Voranmeldung bis Sonntag 31.10.21 !!

--> bei Florian Hasenstab - 0160-3892922 gerne per Whatsapp

     oder telefonisch

 

ACHTUNG 3G-Plus Veranstaltung! 

Zutritt NUR für Geimpfte, Genesene, NEGATIV Getestete (PCR-Test max. 48h alt)

 

 

Die Roudebücher Kerb is do,wos sann die Leit so froh ... 

 

Wann: Kerbsamstag, 06.11.21 ab 21.00 Uhr

Wer: Partyband Jack´s Friends
Wo: Turnhalle Rothenbuch

 

Kerbmontag, 08.11.21 Sportheim ab 10.00 Uhr geöffnet

!! Weißwurstfrühstück - bitte um Voranmeldung !!

 

ACHTUNG 3G-Plus Veranstaltungen! 

Zutritt NUR für Geimpfte, Genesene, NEGATIV Getestete (PCR-Test max. 48h alt)

 

 

 

SAVE THE DATE

 

Roudebücher Kerb Wochenende 05.- 08.11.2021

weitere Info´s folgen ......

 

 

 

 

 

 

                      Jahreshauptversammlung 17. September 2021

 

                      Bericht jetzt online verfügbar -

                      in KW 41 im Mitteilungsblatt

 

N E W S    -      ABTEILUNG TANZEN

 

NEUE TANZKURSE STEHEN ZUR AUSWAHL !

 

* ZUMBA / DANCE

* SHOWTANZ / FASCHING

 

BITTE MELDET EUCH BIS 27.08.2021

 

Bei Anna oder Kerstin

 

CORONA UPDATE !

 

SAISON-ABBRUCH 2019/21 UNVERMEIDBAR !

 

BFV-Vorstand: Rechtsfragen im Detail noch offen
 

 
Quelle: Getty Images / bfv.de

CORONA UPDATE !

 

KEINE LOCKERUNGEN BIS 26. APRIL

 

BFV streicht Ligapokal-Wettbewerb !
 

 
Quelle: Getty Images / bfv.de

 NEU !!!!

 

Der TSV startet mit einem Ninja-Parcours für Kids!

Wo? - Rothenbucher Mühlenweg

 

Achtung - mit Gewinnspiel !

[für nähere Info´s klickt auf das Bild]

 

 

   OSTERAKTION

 

   Bald ist es wieder soweit, der Osterhase hoppelt durch die

   Gärten und bringt bunte Eier!

 

   Malt euer schönstes Osterbild und erhaltet eine Überraschung!

 

   [für nähere Info´s klickt auf das Bild]

 

NEU - TSV Mund-Nasenmaske ab sofort erhältlich

 

Material:   Außen- & Innenstoff 65% Polyester; 35% Baumwolle

Farbe:      pale grey (hellgrau)

Stick:        TSV-Wappen grün / weiß

ergonomisch mit weißen Gummiband

waschbar bei 60°

 

Verkaufspreis: € 9,90 / Stck

 

BFV-Vorstand beschließt vorzeitige Winterpause

 

 

Bedingt durch die vom Freistaat Bayern umgesetzten Bund-Länder-Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Infektionen und dem damit einhergehenden vierwöchigen Trainings- und Wettkampfverbot für den kompletten Breitensport im November hat der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) den vorzeitigen Gang in die Winterpause beschlossen.

 

    Quelle: Getty Images / bfv.de

Spielbetrieb im BTTV wird ab 30. Oktober ausgesetzt!

 

Corona-Infektionszahlen, Hallensperrungen und die Sorgen von Spielerinnen und Spielern lassen keinen geregelten Spielbetrieb mehr zu.

Unabhängig davon, ob staatlicherseits der TT-Wettkampfsport weitergeführt werden dürfte, hat das Präsidium des BTTV als Entscheidungsgremium gemäß Wettspielordnung festgestellt, dass eine Fortsetzung des begonnenen Spielbetriebs zum jetzigen Zeitpunkt weder zielführend noch sinnvoll ist.

 

  Quelle: bttv.de